Zusatzinformation Access-Keys:
Subnavigation
Dokumentinhalt

Impressum

Adresse

BerufsTrainingsZentrum Duisburg gGmbH
Schifferstraße 22
47059 Duisburg

Telefon
+49 203 3 18 01-0

Telefax
+49 203 3 18 01-50

E-Mail
info@btz-duisburg.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer
Karl-Heinz Treude

Gesellschafter
Nordrheinwestfälisches Berufsförderungswerk e. V.
Hacheneyer Str. 180
44265 Dortmund

Registergericht
Duisburg

Registernummer
HRB 6177

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Design und Realisation:

Haus des guten Geschmacks
www.hausdesgutengeschmacks.de

Fotografie:

Volker Beushausen
www.beushausenbild.de

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutz- Gesetzes ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Nachstehend informieren wir Sie darüber, welche Daten wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen.

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben und verarbeitet?

Sie können unsere Websites besuchen, ohne dass wir irgendwelche personenbezogenen Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Website, von der Sie uns aus besuchen, und die Website, die Sie bei uns besuchen. Nur wenn Sie das Kontaktformular benutzen, werden persönliche Daten erhoben und verarbeitet.

Zu welchen Zwecken erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung der persönlichen Daten erfolgen ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service.

Werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben?

Nein. Wir werden Ihre persönlichen Daten gegenüber anderen Unternehmen oder Institutionen weder offenlegen, überlassen, verkaufen noch anderweitig vermarkten. Etwas anderes gilt, wenn wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet sind.