Zusatzinformation Access-Keys:
Subnavigation
Dokumentinhalt

Die Arbeitserprobung/ Eignungsabklärung

Die Rückkehr ins Berufsleben nach krankheitsbedingter Auszeit geht häufig mit vielen offenen Fragen einher. Sie sind unsicher in Bezug auf Ihre aktuelle psychische Belastbarkeit oder fragen sich, ob Ihre gesundheitliche Situation eine Rückkehr schon erlaubt? Sie denken über eine berufliche Neuorientierung nach, sind aber noch skeptisch, ob die gewählte Perspektive tatsächlich Ihren Fähigkeiten und Interessen entspricht? Gemeinsam mit Ihrem Kostenträger sehen Sie den Nutzen einer Umschulung, hegen aber Zweifel, ob Sie den Lernanforderungen und Belastungen zum jetzigen Zeitpunkt gewachsen sind?

In der Arbeitserprobung/Eignungsabklärung im BTZ Duisburg arbeitet ein multiprofessionelles Team gemeinsam mit Ihnen an der Beantwortung dieser Fragen. Ziel ist es, die im Vorfeld einer beruflichen Rehabilitation bestehenden individuellen Unsicherheiten zu erfassen und zu minimieren, so dass Sie im Anschluss Ihren Weg zurück ins Arbeitsleben erfolgreich fortsetzen können.

Die ersten beiden Wochen dienen der Einschätzung des aktuellen Kenntnisstandes, der Grundarbeitsfähigkeiten sowie der intellektuellen Fähigkeiten. In der angeschlossenen 3-wöchigen fachpraktischen Erprobung in den hauseigenen Trainingsbetrieben haben Sie Gelegenheit reale Aufgaben aus den jeweiligen Arbeitsfeldern zu bearbeiten und so Ihre Erwartungen, individuelle Eignung, berufsrelevante Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie Ihre berufsspezifische Leistungsfähigkeit zu prüfen. Gemeinsam werden in der sechsten und letzten Woche Ergebnisse und Eindrücke zusammengestellt und ausgewertet.

Die Phasen




Der Weg zu uns führt über den zuständigen Kostenträger. Im Rahmen des Aufnahmeverfahrens erwartet Sie eine Informationsveranstaltung, in der Sie über die Inhalte der sechs Wochen aufgeklärt werden, ein Infogespräch, in dem Sie Ihre Situation schildern und persönliche Fragen stellen können sowie ein Aufnahmegespräch, in dem der Starttermin für die sechs Wochen festgelegt wird.


‌‌‌‌